duobiota® gegen Heißhunger und für stabilen Blutzucker

Haben Sie schon daran gedacht, duobiota® bei Ihren myLINE Teilnehmern gegen Heißhungerattacken und für einen stabilen Blutzuckerspiegel einzusetzen? Folgende Wirkungen werden durch duobiota® begünstigt:

+ Blutglukoseregulierende Wirkung: Glukose wird durch die Einnahme von löslichen Ballaststoffen langsamer ins Blut aufgenommen – ein Effekt, welcher den Blutglukosespiegel langsamer und flacher ansteigen lässt. So werden Blutglukosespitzen vermieden und die Insulinproduktion fällt geringer aus. Dadurch bleibt der Glukosespiegel im Blut nach dem Essen länger stabil und Heißhungerattacken, welche durch die blutglukosesenkende Wirkung des Insulins ausgelöst werden, können verhindert werden.

+ Erhöhter Sättigungseffekt: Die löslichen Ballaststoffe in duobiota® haben einen hohen Sättigungseffekt durch die verzögerte Magenentleerung und die damit verbundene längere Verweildauer der Nahrung im Magen.

+ Bildung von kurzkettigen Fettsäuren: duobiota® bewirkt durch die Bildung von kurzkettigen Fettsäuren im Darm eine Erhöhung von Glucagon-like Peptid 1 (GLP 1) und Peptidhormon PYY, die das Sättigungsgefühl verstärken, den Appetit dämpfen, die Insulinsensitivität erhöhen und die Fettspeicherung hemmen.

Durch die Ballaststoffe wird die Insulin-Signalübertragung im Fettgewebe verringert und somit das Wachstum von Fettgewebe gehemmt. Zusätzlich wird Leptin in den Adipozyten freigesetzt, welches bekanntermaßen einen appetitdämpfenden Effekt hat.

 

Praxis Tipps für Ihre Teilnehmer:

  • Empfehlen Sie als Ergänzung zu den myLINE Mahlzeiten (myLINE-Basis / Vegeta, myLINE-Basis Plus, oder myLINE-Suppen) duobiota®. Dadurch erhöht sich der Sättigungseffekt.
  • Lassen Sie duobiota® in kalorienfreie Flüssigkeiten (Wasser, ungesüßte Tees …) einrühren. Daraus ergeben sich ideale Durstlöscher mit hohem Ballaststoffanteil. Diese können sowohl zu Hauptmahlzeiten als auch zwischendurch konsumiert werden.
  • Setzen Sie duobiota® auch bei Gewichtsstillstand ein, um die Compliance und das Durchhaltevermögen deiner Teilnehmer zu stärken.

 

Dazu auch ein Tipp von Mag. Claudia Hirz, myLINE Beraterin bei Dr. Ulrike Giwiser:

Ich empfehle duobiota® meinen Teilnehmern gleich zu Beginn des myLINE-Programms! Mein Ziel ist die Optimierung der Darmmikrobiota bei Übergewichtigen. duobiota® unterstützt bei der Gewichtsreduktion, indem der Teilnehmer ein längeres Sättigungsgefühl verspürt und der Insulinspiegel reguliert wird. Um Verdauungsprobleme von Beginn an zu vermeiden, setzen viele meiner Teilnehmer duobiota die ersten 3 Monate ein. Insgesamt verwenden rund ein Drittel meiner myLINE-Teilnehmer duobiota® mit großem Erfolg - ich bekomme nur positive Rückmeldungen und sehe duobiota® als wertvolle Ergänzung zur myLINE-Produktpalette!

Unter folgendem Link finden Sie das duobiota®-Infoblatt, auf dem alle wichtigen Informationen zusammengefasst stehen.

myLINE_duobiota _FB_1200x1200px_300dpi_V2

Unser Weg in die Nachhaltigkeit: Neue Verpackung für duobiota®

Nicht nur das Aussehen der duobiota®-Dose ist neu - durch die innovative Verpackung ist die Dose nun auch vollständig recyclebar.

In der neuen Verpackung wird duobiota® ab Mitte August ausgeliefert.

myLINE_Webshop_600x800px_duobiota Sujet_ohne Logo_300 dpi3

myLINE-Teilnehmer-Fotoshooting

Leider mussten wir das für heuer geplante Fotoshooting aus gegebenem Anlass verschieben - es wird nächstes Jahr mit voller Energie nachgeholt. Sobald wir den Termin fixiert haben, werden wir Sie darüber informieren.

Gerne können Sie jederzeit Bewerbungen Ihrer interessierten myLINE-Teilnehmer an office@aengus.at schicken. Dazu bräuchten wir bitte folgende Infos:

  • unser Fragebogen,
  • hochauflösendes Foto, das den Teilnehmer vor dem myLINE Programm zeigt
  • aktuelles Foto
  • aktueller BIA-Balkenverlauf

 

Wir freuen uns sehr auf Ihre myLINE Teilnehmer!

sdr