myLINE Newsletter

Fit und kraftvoll durch den Frühling

Die Tage werden länger und die Temperaturen steigen. Genießen Sie jetzt die aufblühende Natur und gönnen Sie Ihrem Körper Bewegung an der frischen Luft. In Kombination mit einer bewussten Ernährung purzeln damit auch die Kilos.

Aller Anfang ist leicht!

Egal, mit welchen Voraussetzungen Sie an den Start gehen: Machen Sie einen Check-Up bei Ihrem Hausarzt, um eventuelle Risiken zu berücksichtigen. Wählen Sie beim Start Ihres Sportprogramms ein Tempo aus, bei dem Sie sich noch gut unterhalten können, um Überlastungen zu vermeiden. Beginnen Sie mit kleinen Schritten: etwa 3 Mal pro Woche zu je 15 Minuten und steigern Sie sich langsam auf bis zu 40 Minuten pro Sporteinheit.

Gut zum Einsteigen, gut zum Steigern

Spazieren und Nordic Walking sind ideale Einsteiger-Sportarten. Als Equipment benötigt man nur gutes Schuhwerk und entsprechende Stöcke. Übrigens: Dabei wird Ihr gesamter Körper beansprucht!

Wenn Sie lieber zu Hause trainieren, probieren Sie zum Beispiel Aerobic, Tanzen oder Hula Hoop für die Ausdauer und einfache Online-Tutorials für Kräftigungsübungen.

Sie möchten viel in wenig Zeit? Probieren Sie hoch­in­ten­sives Inter­vall­trai­ning (HIIT). Dabei wechseln in wenigen Minuten hochintensive Trainingsphasen und Erholungsphasen ab. Weil dieses Training sehr anspruchsvoll ist, sollten davor unbedingt Ihren Arzt konsultieren und sich Unterstützung von Fitness-Profis holen.

Sie suchen noch den perfekten Snack für Ihre Bewegungseinheiten?

Packen Sie Ihren myLINE-Riegel in die Sporttasche. Die Kombination aus Kohlenhydraten, Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen macht ihn zu einer super Mahlzeit nach dem Sport.

Empfehlung des Monats

myLINE-Riegel

Sie erhalten die myLINE-Riegel bei Ihrem myLINE Diätologen und in allen myLINE Beratungsstellen in ganz Österreich. Wenn Sie das myLINE Programm bereits erfolgreich durchlaufen haben, können Sie die Riegel auch bequem online im myLINE Webshop bestellen. Mehr Infos erhalten Sie auch unter der kostenlosen myLINE Hotline 0800 220 810.

Gesunder Genuss mit dem Rezept der Woche

Vollkorn-Spaghetti mit Lachs - ideal auch als Regenerationsmahlzeit nach dem Sport

Rezept von der myLINE Diätologin Jennifer Kellner

Zutaten

  • 600 g frischer Lachs oder Räucherlachs
  • 4 Stück Frühlingszwiebel
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 175 g Frischkäse (z.B. Philadelphia Balance)
  • 4 Karotten
  • 1 EL Rapsöl
  • etwas Wasser oder Milch
  • frische Petersilie oder Dille
  • Pfeffer
  • 360 g Vollkornspaghetti

 

Zubereitung

Die Frühlingszwiebel in kleine Ringe, die Karotten und die Zucchini in feine Stifte schneiden. Das Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und alles darin knackig anbraten.
In der Zwischenzeit den Lachs in Streifen schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Philadelphia dazugeben, gut umrühren und mit etwas Wasser oder Milch verdünnen. Alles gut erhitzen.

Die Vollkornspaghetti in der Zwischenzeit bissfest kochen. Die Spaghetti und die Sauce anrichten und mit frischer Petersilie oder Dille und Pfeffer bestreuen.