myLINE Newsletter

Heimisches Superfood: Es ist Beeren-Zeit

Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Ribisel oder Stachelbeeren hängen jetzt erntereif an den Sträuchern. Jede Sorte hat ihren besonderen Geschmack und versorgt Ihren Körper mit wertvollen Inhaltsstoffen.

Viel Wasser, wenig Zucker, kaum Kalorien – dafür viele gesunde Nährstoffe!

Beeren haben einen hohen Gehalt an Vitamin C (für Ihr Immunsystem), Folsäure (für eine gesunde Zellteilung), Kalium (zur Regulation des Blutdrucks) und Ballaststoffen (für eine gesunde Darmflora).

Johannisbeeren (Ribisel) z.B. enthalten 3 Mal mehr Vitamin C als die gleiche Menge Zitronen!

Je intensiver die Farbe, desto höher ist auch der Gehalt an sekundären Pflanzeninhaltsstoffen. Diese wirken entzündungshemmend, schützen die Blutgefäße, stärken das Immunsystem und schützen vor schädlichen Bestandteilen, die im Stoffwechselprozess entstehen können.

Je kürzer die Lagerung, desto besser

Am besten sollten Sie Beeren möglichst frisch verzehren. Lange Lagerungen sind bei Beeren schlecht möglich. Vitamine gehen bei abgeernteten Früchten schnell verloren, ebenso verderben Beeren rasch. Am besten die kleinen, gesunden Köstlichkeiten rasch genießen, einfrieren oder zu Marmelade (eingekocht im 3:1 Verhältnis) verarbeiten.

Heimisch und frisch

Beim Einkauf von Beeren sollten Sie darauf achten, dass die Beeren trocken sind und die Haut prall und glänzend. Die besten Chancen auf frisch geerntete Beeren haben Sie beim Einkauf am regionalen Bauernmarkt.

Sie lieben den Beeren-Geschmack auch so sehr wie wir?

Dann probieren Sie unbedingt das myLINE Erdbeer-Joghurt-Tiramisu. Nicht nur eine süße Versuchung, sondern auch eine vollständige Mahlzeit!

myLINE Erdbeer-Joghurt-Tiramisu

Ein Rezept von der myLINE Diätologin Alexandra Illy.

Zutaten für eine myLINE Mahlzeit:

  • 150 g Joghurt (1,5 % Fett)
  • 1 Messlöffel myLINE-Basis
  • Orangenschale
  • Süßstoff
  • 1 Tasse Kaffee schwarz
  • 1 myLINE-Riegel Joghurt-Topfen
  • 1 Packung myLINE-Geschmack Erdbeere

 

myLINE-Riegel in dünne Scheiben schneiden und in kalten Kaffee einlegen. Inzwischen Joghurt mit den restlichen Zutaten verrühren. Abwechselnd getränkten myLINE-Riegel und Joghurtcreme in ein Glas schichten. Mit Erdbeergeschmack bestreuen.

Gesunder Genuss mit dem Rezept der Woche

Vollkorn-Biskuitroulade mit Himbeeren

Rezept von der myLINE Diätologin Melissa Millonig, BBSc

Zutaten Teig

  • 6 Eier
  • 1 EL Kakao
  • 175 g Vollkornmehl
  • 175 g Zucker

 

Zutaten Creme

  • 250 g Magertopfen
  • 200 g Joghurt
  • 200 g Himbeeren frisch oder tiefgekühlt
  • 2 – 3 EL Zucker je nach Geschmack
  • 1 Pkg Vanillezucker

 

Zubereitung

Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eier trennen.
Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen (mindestens 5 – 6 Minuten, bis die Masse eine helle Farbe bekommt und flaumig aussieht). Mehl und Kakao dazu geben und verrühren. Eiklar zu einem steifen Eischnee schlagen. Vorsichtig in die restliche Masse unterrühren. Auf ein Backblech geben und für 15 Minuten bei 180 °C Ober- und Unterhitze backen. Himbeeren waschen und abtropfen lassen. Topfen, Joghurt, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Himbeeren vorsichtig unterrühren.
Roulade aus dem Backofen geben, heiß einrollen und auskühlen lassen. Anschließend mit der Himbeercreme füllen.